© fizkes – stock.adobe.com

Retinol – Anti Aging Power gegen Falten

« Anti-Aging auf hohem Niveau »

Retinol ist ein Vitamin A Derivat, das nachhaltig Falten reduzieren und beim Aufbau der Hautstruktur helfen kann. Es wirkt wie ein Antioxidans gegen freie Radikale. So gehört Retinol bereits seit vielen Jahren in den Bereich der hochwertigen Anti-Aging-Kosmetik. Die positive Wirkung auf das gesamte Erscheinungsbild der Haut ist wissenschaftlich bewiesen. Was das Derivat in Kosmetik sonst noch kann, erfahren Sie hier.

Retinol ist unverzichtbar in der Bekämpfung von Falten

Die zahlreichen positiven Eigenschaften des Vitamin A Derivats Retinol sprechen eine sehr deutliche Sprache. So unterstützt der Wirkstoff nicht nur den Aufbau der Hautstruktur, sondern er verfeinert zusätzlich die Poren der Haut. Er hilft nachhaltig gegen Akne und lässt Akne-Narben optisch glatter und feiner erscheinen. Ebenfalls bemerkenswert ist die exzellente Wirkung als Antioxidans gegen freie Radikale.

Wissenswertes zur Wirkungsweise

Als Bestandteil vom Vitamin A ist Retinol überaus wirksam, wenn es um Anti-Aging geht. Experten schätzen es insbesondere mit Blick auf seine Rolle bei der Verbesserung der Hautstruktur. Die oberste Hautschicht wird durch die so genannten Korneozyten bzw. die Hautzellen gebildet. Das Vitamin A fördert die Bildung dieser Zellen. Es unterstützt die Regeneration der Haut und verbessert die Hautstruktur. Das Hautbild erscheint strahlender, frischer und jugendlicher.

retinol-augencreme
© Alliance – stock.adobe.com

Die Tatsache, dass die Entstehung neuer Hautzellen angeregt wird, hebt die Bedeutung des Retinols nicht zuletzt in Bezug auf die Behandlung von Akne hervor. In den unteren Bereichen der Haut stellt Collagen die Basis bzw. das Grundgerüst dar. Eine pralle Collagen-Grundlage gewährleistet eine hohe Flexibilität der Haut. Schon allein dadurch entstehen weniger Fältchen. Vitamin A regt die Produktion des Collagens an und trägt somit ebenfalls zu einem stabileren Grundgerüst bei. Ein Aspekt, der sich zusätzlich positiv auf die Reduzierung der Faltentiefe auswirkt.

Was sind freie Radikale?

Die effektive Bekämpfung der freien Radikale ist auf die nachhaltige Aktivität des Retinols zurückzuführen. Bei diesen so genannten freien Radikalen handelt es sich um instabile Moleküle, die keinen positiven Einfluss auf den menschlichen Körper haben.

klapp-a-classic-revital-serum-30ml-retinol-kosmetik

Ganz im Gegenteil. Sie zerstören die Zellen, sodass vorzeitig Falten und Furchen entstehen. Eine zu häufige oder intensive Sonnenbestrahlung wie auch das Rauchen regt die Aktivität der freien Radikalen an und unterstützt die frühzeitige Alterung der Haut damit zusätzlich. Retinol als Antioxidans, wie man es etwa im Klapp A CLASSIC Revital Serum findet, fängt diese Schadstoffe ein und kompensiert so den Alterungsprozess.

Die drei Arten des Retinols

Man unterscheidet drei Arten von Retinol. Zum einen gibt es die Retinol-Vorstufen, die auch als R-Ester, Retinyl Linoleate oder als INCI Retinyl bezeichnet werden. Neben dem reinen Retinol existiert darüber hinaus das Tretinoin. Hierbei handelt es sich um eine aktive Retinsäure. In den Tiefen der Haut werden die Ester in das Derivat umgewandelt, woraufhin im weiteren Verlauf das Tretinoin gebildet wird.

beaute-pacifique-vitamin-a-anti-wrinkle-eye-cream-15-ml

Weil die Wirkung des reinen Retinols recht intensiv ist, sodass empfindliche Haut möglicherweise gereizt reagiert oder zu Rötungen neigt, können Anti-Falten-Produkte, die Retinyl-Ester enthalten, die sanftere und hautschonendere Alternative sein. Ein wirkungsstarkes Pflegeprodukt ist etwa die Vitamin A Anti-Wrinkle Eye Cream von Beauté Pacifique.

Kosmetik mit Bedacht anwenden: Weniger ist mehr

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Effektivität des Retinols mit Blick auf die Bekämpfung von Falten von grundlegender Relevanz ist. Menschen mit sensibler Haut sind gut beraten, retinolhaltige Cremes und andere Anti-AgingPflegeprodukte mit diesen Inhaltsstoffen nicht unbedingt täglich zu verwenden. Zwei bis drei Anwendungen pro Woche reichen vollkommen aus, um die gewünschte Anti-Falten-Wirkung zu erzielen.

dr-spiller-vitamin-a-tagescreme-50ml-retinol-kosmetik

Ganz gleich, ob Augen-, Gesichts-, Hals- oder Dekolleté-Cremes: Es lohnt sich, die Wirksamkeit von Vitamin A zu testen und die eigene Haut damit zu verwöhnen. Cremes, die Vitamin C und Vitamin E enthalten, sind in Kombination zu Retinyl-Cremes, etwa der Vitamin A Tagescreme von Dr. Spiller, ebenfalls absolut empfehlenswert.